Sonntag, 12. Juni 2016

Easy Summer bringt den Sommer!

 

Okay, ich geb's zu - ich bin faul. Ein bisschen "sovieleTeile-näh"-faul, ein bisschen "Obdaswohlpasst?Probeteil-näh"-faul und vor allem Schnitt-such-faul.
Am liebsten sind mir Schnitte, die einmal passen und aus denen sich dann möööglichst viele Kleidungsstücke basteln lassen.

Und außerdem bin ich probenähfaul - das vergaß ich noch zu erwähnen.
Wann immer irgendwo zum Probenähen aufgerufen wird - und das geschieht ja ziemlich häufig - denke ich mir im erste Moment "Oh wie cool!", im zweiten Moment "Puh, äh, das passt mir eh wieder nicht..." und im dritten "WAS? In - setzen Sie hier eine beliebige unrealistischen Wochenanzahl ein - Wochen soll das dann schon fertig sein?! Öhm...nö, nix für mich!".

Aber als Sophie von Näähglück zu diesem Kleid aufgerufen hat, konnte ich irgendwie nicht anders.

Diese Varianten sollen mit dem Schnitt möglich sein...ich war gespannt.
Am meisten hat mich die Aussage "Schickt mir mit eurer Bewerbung bitte keine Konfektionsgrößen, die interessieren mich nicht. Ich will eure Maße, denn der Schnitt richtet sich nur danach." begeistert.
Endlich mal nicht erklären müssen, dass in meinem Luxuskörper *hüstelhüstel* drei Kleidergrößen untergebracht sind - und vielleicht damit auch die Chance auf ein Kleidungsstück, dass auf Anbieb passt?? Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber den Mutigen gehört die Welt, also hab ich mich beworben - und bin tatsächlich ausgewählt worden. Juhu. Party...Okay, keine Party, hab keine Zeit, muss ja nähen...

Zu meinem Glück war am letzten Wochenende das superkalifragelistischexpialigetische "Alles Näht"-Event, bei dem ich Gelegenheit hatte, den Schnitt rauf und runter zu nähen.

Entstanden sind 3 Kleider und ein Shirt, die ich euch im Lauf der nächsten Wochen zeigen werde.
Weil der Schnitt aber grade frisch draußen ist und bis Dienstag, 14.6.16 superbillig (2,14 Euro) zu haben ist, dachte ich mir, ich blogge mal außertourlich am Wochenende, damit ihr die Chance habt, noch zuzuschlagen.

Und damit präsentiere ich euch die erste Variante, die ich heiß und innig liebe, auch wenn ich immer befüchten muss, dass meine Kollegen und Mitmenschen erblinden, wenn sie mich zu lange ansehen...


Steiles Teil, oder?!
Ich hab die Variante mit Taillenstreifen und 2 Abnähern von der Teile nach oben gewählt und bin hingerissen, wie gut alles passt.



Das alles passt, passiert mir ja wirklich selten...aber durch die Teilung kann ich alles auf die gewünschten Maße bringen.



Der Schnitt enthält eine Million Anpassungslinien, z.B. für eine figurbetonte und eine lockere Taille und auch Anleitungen wie man Abnäher verlegt oder verschiedene Größen verbindet.



Ich hör jetzt mal auf zu schwärmen und lass euch shoppen gehen ;)
Viel Spaß und viele schöne Nähstunden damit.


PS: Ab morgen, Montag, gibt es den Schnitt dann auch bei "Alles für Selbermacher", da können dann auch jene einkaufen, die direkt im Onlineshop bei Näähglück Schwierigkeiten haben, weil sie nicht in Deutschland wohnen.

Schnitt: Easy Summer von Näähglück
Stoff: Stoffkeller, Wien 1020
Verlinkt bei CiA - Create in Austria und heute zum allerersten Mal verlinkt bei (...ich bin gleich ein bisserl nervös...) Zeigt Neues, Näähglück 

Kommentare:

  1. Wow! Das Kleid steht dir wirklich super!!
    Und der Schnitt scheint ja wirklich der Hit zu sein - wenn es wirklich ohne Anpassungen klappt...
    Ich glaub, den muss ich mir näher anschaun! 😊
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!! Ja, es hat mich auch total überrascht :) Dadurch, dass man nach den Maßen geht und nicht nach Konfektionsgrößen, kann man es wirklich gut anpassen. Bin gespannt, was du dazu sagst! LG

      Löschen
  2. Sieht echt super aus, ich werde den Schnitt wohl auch mal ausprobieren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt :) Macht echt Spaß! Und füllt ganz schnell den Schrank auf. ;)

      Löschen
  3. Wow, das Kleid ist wirklich wunderschön! Der Schnitt ist einfach nur super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Ja, der Schnitt kann wirklich was ;) Hast du ihn auch schon getestet? LG

      Löschen
  4. Die Farben sind wirklich knallig :-) Aber es steht dir wirklich sehr gut!

    AntwortenLöschen